Zertifizierungen

Unsere vollständig überarbeiteten Handbücher Qualitätssiegel für Pflegeheime und Qualitätssiegel für Psychiatrische Fachpflegeheime beinhalten nicht nur eine neue Bewertungssystematik oder aktuelle Leitlinien der Pflege, sondern auch zu erwartende Ergänzungen zur Mobilitätsförderung, der Mundpflege oder zum Schmerz. Verstärkt schauen wir nach dem bewußten Umgang mit natürlichen Ressourcen und klimatischen Veränderungen gerade im urbanen Raum. Auch unsere Befragungen der Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter haben wir in der Bewertungssystematik verändert und u.a. neue Fragestellungen aufgenommen.
Unser aktualisiertes Handbuch zum Zusatzzertifikat für „Besondere Betreuung von Menschen mit Demenz“ berücksichtigt selbstverständlich den neuen Expertenstandard Beziehungsgestaltung für Menschen mit Demenz wie auch die akualisierte Grundsatzstellungnahme des MDS „Menschen mit Demenz – Begleitung, Pflege  und Therapie.

Das IQD verfolgt eine nachhaltig positive Einflussnahme auf die Einrichtungen, die unsere Zertifizierung durchlaufen. Die Einrichtungen müssen geeignete Strukturen und Prozesse vorhalten und diese sinnhaft mit Leben füllen. Dabei ist die oberste Zielsetzung eine erkennbare und nachweisbare hohe Bewohner- und Angehörigenzufriedenheit und Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Dies beinhaltet auch, dass die Einrichtung nachweislich bemüht ist, sämtliche Risiken, denen Bewohner wie Mitarbeiter ausgesetzt sein können, zielgerichtet mit Maßnahmen zu minimieren. Sämtliche Prüfkriterien in den IQD-Handbüchern, die Bewohner- und Mitarbeiterbefragungen ebenso wie unsere Begehungen vor Ort sind auf diese Zielsetzung ausgerichtet. Auch hier erfolgt eine Zertifzierung durch berufserfahrene Profis ressourcenorientiert und auf Augenhöhe mit Ihnen.

Zögern Sie nicht, unsere aufgeführten Leistungen in Ruhe zu sichten und eine Anfrage oder eine Handbuchbestellung abzusenden.

Nach oben scrollen